HU/AU oder TÜV?
Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung
in Bad Oldesloe

Früher hatte der TÜV (Technischer Überwachungsverein) das Monopol, die Fahrtüchtigkeit und den Zustand von Fahrzeugen im Rahmen der HU/AU zu überprüfen. Aber schon seit 1990 ist es auch anderen Organisationen wir DEKRA, GTÜ, KÜS, FSP oder TÜH erlaubt, die begehrte Plakette zu erteilen. Trotzdem hält sich im Volksmund der Name TÜV für den Prüfvorgang.

Mein Auto muss zum TÜV (HU/AU)

Jedes Fahrzeug muss in regelmäßigen Abständen der Hauptuntersuchung und der Abgasuntersuchung ( HU/AU ) unterzogen werden. Ein Termin, der Zeit kostet und gerade bei älteren Autos lästige Reparaturen nach sich ziehen kann. In unserer Werkstatt der Autowelt Bad Oldesloe laden wir Sie ein, rechtzeitig einen Termin für die Hauptuntersuchung ( HU/AU ) zu vereinbaren. Wir checken Ihr Fahrzeug auf notwendige Reparaturen oder den Austausch von Verschleißteilen hin und führen auch die Arbeiten aus. Melden Sie sich rechtzeitig an ( etwa einen Monat vor Termin ) geben wir Ihnen gern einen Rabatt auf alle Teile. Nachdem wir Ihr Auto dem Prüfer vorgestellt haben, holen Sie es wieder ab. Fertig.

Wann muss mein Fahrzeug zur HU/AU?

Wann das Auto zur Hauptuntersuchung muss, ist an der Plakette am hinteren Kennzeichen abzulesen. Die Zahl in der Mitte bezeichnet das Jahr, die Zahl ganz oben gibt den Monat an.

Zum Beispiel:

Nächster HU-Termin:
Januar 2020

HU/AU in Bad Oldesloe

  • PKW nach Erstzulassung nach 3 Jahren
  • PKW ab dem 3. Jahr jeweils nach 2 Jahren.
  • Motorräder nach jeweils 2 Jahren

Hauptuntersuchung = HU

Bei der Hauptuntersuchung wird das Fahrzeug auf Verkehrstüchtigkeit, auf Sicherheit und auf die Ordnungsmäßigkeit aller Teile überprüft. Die Liste der Prüfpunkte ist lang und verlangt die zum Beispiel die Kontrolle der Scheinwerfer, von Rostschäden an Blechen und Fahrgestell, der Bremsen und Reifen und vieles mehr. Erst wenn keine Mängel zu beanstanden sind, bekommt das Auto die Plakette und damit die Erlaubnis zum weiterfahren.

Abgasuntersuchung = AU

Bei der Abgasuntersuchung wird geprüft, ob Ihr Fahrzeug die vorgeschriebenen Abgaswerte einhält. Erst wenn es die Prüfung bestanden hat, kann es auch die HU-Plakette bekommen. Die Abgasuntersuchung ist Bestandteil der Hauptuntersuchung.

Rechtzeitig HU/ AU planen und Geld sparen

Unsere Werkstatt in Bad Oldesloe bekommt regelmäßig Besuch vom Prüfer, dem wir Ihr Fahrzeug zur “TÜV-Untersuchung" vorstellen. Die Prüfung in der Werkstatt bietet Ihnen klare Vorteile:

  • Sind Reparaturen nötig, können wir sie schon im Vorfeld durchführen. Das spart Zeit und evtl. weitere Prüfgebühren.
  • Sie geben Ihr Fahrzeug ab und holen es später wieder ab. Dazwischen können Sie Ihre Zeit sinnvoll nutzen.
  • Wenn Sie Ihren Termin rechtzeitig vereinbaren, können wir unsere Werkstattzeiten besser planen und evtl. nötige Teile vorab bestellen. Dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken:

Ca. 4 Wochen vorher Termin holen –
15 % auf alle Teile sparen!

Wir suchen ab sofort

KFZ-Mechatroniker m/w/d

Rufen Sie an: Tel. 0 45 31 / 88 54 43
oder bewerben Sie sich gern per Email: autowelt@hotmail.com